Sie befinden sich hier:

Startseite > Service > Aktuelles > Meldungen
07.01.2010

Meldungen

NRW 4.0

24.04.2017

im vergangenen Herbst hat das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales in NRW im Rahmen der Open.NRW-Strategie der Landesregierung Nordrhein-Westfalen den Dialogprozess „NRW 4.0: Gute und faire Arbeit“ gestartet. Ziel ist es, die Diskussion zur fortschreitenden Digitalisierung chancenorientiert und proaktiv mit den Akteuren der Arbeitswelt voranzutreiben und Nordrhein-Westfalen zum Land der guten und fairen Arbeit zu machen.

Zentraler Baustein der inhaltlichen Arbeit sind die Ideenlabore. Die Ideenlabore finden in Form von halbtägigen Workshops statt und werden in Kooperation mit den Regionalagenturen in NRW durchgeführt. Sie bieten unterschiedlichen Akteuren aus Wirtschaft, Politik und der Bildungslandschaft die Möglichkeit, regionale Gestaltungsideen für den digitalen Wandel zu entwickeln. Das Ideenlabor der MEO-Region findet am 21.06.2017 statt.

Die bisher entwickelten Ideen werden auf der Ideenlandkarte 4.0 präsentiert, gute Beispiele und die zentralen Herausforderungen der digitalisierten Arbeitswelt in den Regionen sichtbar gemacht.

Wir laden Sie ein, die eingestellten Ideen zu kommentieren und sich bei Interesse an einer Mitwirkung an die jeweiligen Ansprechpartner in den Regionen zu wenden.

Ansprechpartner/in

  • Nicole Bongartz
  • Agenturassistenz
  • Fon (02 01) 18 92-3 17
  • Fax (02 01) 18 92-3 15
  • Mail to Mail

Zurück Zurück