Sie befinden sich hier:

Startseite > sozialer Arbeitsmarkt > Faire Arbeit - Fairer Wettbewerb
05.05.2015

Faire Arbeit - Fairer Wettbewerb

Die Landesinitiative „Faire Arbeit – Fairer Wettbewerb“ hat sich zum Ziel gesetzt, prekäre Beschäftigungsverhältnisse einzudämmen. Niedrige Löhne, Minijobs und Leiharbeit sind für die nächsten Jahre Kernthemen der Initiative. 

Unsichere und schlecht bezahlte Beschäftigungsverhältnisse führen dazu, dass viele Menschen Schwierigkeiten haben, ihre Familien zu ernähren und im Alter ihre eigene Versorgung zu sichern. Gesetzesinitiativen, Modellprojekte, Studien und Informationen zur Situation der Beschäftigten in Minijobs und Leiharbeit und zu fairen Löhnen sowie Dialoge mit Beschäftigten und Arbeitgebern sind zentrale Bausteine der Initiative in Nordrhein-Westfalen. Ziel ist es, NRW zum Land der fairen Arbeit zu machen und die vielen positiven Beispiele und Vorbilder fairer Arbeit zu verbreiten.

 

 

05.05.2015

Ansprechpartner/in

  • Ulrike Joschko
  • Leitung
  • Fon (02 01) 18 92-1 38
  • Fax (02 01) 18 92-3 15
  • Mail to Mail
05.05.2015
05.05.2015
05.05.2015

Externe Links: