Sie befinden sich hier:

Startseite > Service > Aktuelles

Meldungen

Pressegespräch zum Thema Teilzeitausbildung

29.04.2010

Um Unternehmen auf die Möglichkeiten einer Ausbildung in Teilzeit aufmerksam zu machen, fand am 28.04.2010 ein Pressegespräch in Oberhausen statt. Gleichzeitig wurde das Projekt "TEP" des Landes NRW vorgestellt, welches junge Menschen dabei begleitet, einen Ausbildungsplatz in Teilzeit zu finden.

Weiterlesen …

Halbzeitbilanz des Europäischen Sozialfonds

23.03.2010

Zur Halbzeit der aktuellen Förderphase bis 2013 fand in der Wuppertaler Stadthalle eine Veranstaltung zum Einsatz des Europäischen Sozialfonds (ESF) in Nordrhein-Westfalen statt. Mehr als 500 Akteure, Experten und Expertinnen waren der Einladung des Arbeitsministeriums gefolgt, um Zwischenbilanz zu ziehen.

Weiterlesen …

Positive Bilanz Jugend in Arbeit

21.03.2010

Jugend in Arbeit plus, eine der erfolgreichsten Initiativen des Landes, wird fortgeführt. Insgesamt acht Millionen Euro aus Mitteln des Landes und des Europäischen Sozialfonds stellt das Arbeitsministerium 2010 für die Initiative Jugend in Arbeit plus bereit.

Weiterlesen …

Online-Tests für Handwerksbetriebe

05.03.2010

Speziell für kleine und mittelständische Betriebe des Handwerks, die über keine eigene Testmöglichkeit für die Auswahl geeigneter Ausbildungsplatzbewerber verfügen, bieten die Handwerkskammern kostenlose Testaufgaben im Internet an.

Weiterlesen …

Lotse für Förderangebote in NRW

03.03.2010

Einen einfachen und übersichtlichen Einstieg in die umfangreichen Fördermöglichkeiten in NRW bietet das gemeinsame Angebot der Landesregierung und der NRW.BANK.

Weiterlesen …

Innovationsfähigkeit in der IT-Branche

01.03.2010

Veranstaltung des ruhr networker e.V. am 10.03.2010 im ComIn Genius Kaum eine andere Branche ist so von Veränderungen geprägt wie der Bereich der Informations- und Kommunikationstechniken (IKT).

Weiterlesen …

30.07.2012

Ansprechpartner/in

  • Regina Schenberg
  • Beratung und Projektkoordination
  • Fon (02 01) 18 92-2 52
  • Fax (02 01) 18 92-3 15
  • Mail to Mail